Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

  Nächste Termine und Orte: 

 (c) Koblenzer Brauerei(c) Koblenzer Brauerei

 

>>> ACHTUNG! Vormerken !!! 

Nächste Veranstaltung geplant für ca. 10.2019 <<< 

>>> Wir informieren!  

 

Letzter Termin war:  18.1.2018  in der KOBLENZER Brauerei 
(am Rhein) ! 

Vorgesehener Preis:

19,99 € je Teilnehmer

 

 Preis (aktuell) : - AKTION 2019 -

 

 KOSTENFREI *  !

 

 >>> ACHTUNG! -- KEIN EINLASS   OHNE  GÜLTIGE RESERVIERUNG !  <<<  

* Wir übernehmen auch die ersten 2 Getränke in Tassen- o. Glas-Grösse für Sie! ... Alle weiteren Getränke und sonstigen Bestellungen gehen dann - gemäss Ihrer Bestellung - zu Ihren Lasten!




Veranstaltungsbuchungszähler

 

 

 


 

  Die Themen der Veranstaltung [waren]: 

 = Kapitalanlage(n) in Zeiten von Niedrigzins und  kaum mehr überschaubaren Märkten = 

 

 Die Themen : 

 # Unser besonderer Tipp für *Grüne Werte*-Anlagen 

>>>  Ein Vortrag des Bevollmächtigten des Deutschland-Geschäfts der GREENWOOD INTERNATIONAL AG  (Rorschach/Schweiz)

Herrn SEBASTIAN BORN.

 

 # Investment-Spezial: "Wohin mit dem Geld - Vermögensanlage in Zeiten von Null-Zinsen und drohender Inflation" ! 

>>>  Ein Vortrag von Börsen- und Kapitalmarktexperten
Herrn ANDREAS FEIDEN.


Als bankenunabhängiger Finanzprofi startete Andreas Feiden schon Mitte der 80iger Jahre beim bekannten Fondsmanager Klaus Kaldemorgen (DWS / Deutsche Bank Gruppe), um später das europäische Privatkundengeschäft einer anderen Großbank zu verantworten. Bis 2014 leitete er dann das Deutschland-Geschäft des weltweit führenden Vermögensverwalters Fidelity. Herr Feiden hat mehrere Unternehmen erfolgreich gegründet und gehört zu den Start-Up Spezialisten im deutschen FinTech-Bereich mit der längsten Berufserfahrung. Er lehrt an diversen Hochschulen, berufsbildenden Schulen und Wirtschaftsgymnasien. Darüber hinaus ist er ehrenamtlicher Dozent für diverse Kommunen in Rheinland-Pfalz mit dem Ziel, Finanzwissenschaft an Erwachsene und Berufseinsteiger zu vermitteln.




 

*** Aufgrund der jetzt schon vorliegenden vielen Voranmeldungen (durch den verschobenen Dezember-Termin) bieten wir für alle die, die während der Woche keine Zeit und/oder Muse für einen solchen Termin finden können, einen verkürzten 

ZUSATZ-TERMIN:
Sa. 20.1.2017  von 12.15Uhr bis ca. 14.30 Uhr ! 

An diesem  Tag werden die Themen jedoch nicht , wie am Termin während der Woche, durch die honorigen Referenten der Anbieter, sondern durch  Mitarbeiter unseres Hauses in Kürze  / jedoch tw. unter Miteinbeziehung von Original-Film- bzw. Vortragsmaterial zu den Themen (ähnlich wie am Vortragsabend) / vorgetragen. 

Schluss-Hinweis: Wir behalten es uns aber natürlich vor, einen der beiden Termine, bei  nicht ausreichenden Anmeldezahlen zu stornieren - halten Sie aber dann umgehend auf dem Laufenden!